Falsch abgebogen

Falsch abgebogen

Der Abiturient Karl-Ernst Nowak (Jahrgang 1943) besucht Anfang der ’60er Jahre einen Freund in Zürich. Dessen Mutter meldet ihn für ein Praktikum an der ETH an, aufgrund eines simplen Verständigungsfehlers jedoch nicht wie vorgesehen im Fachbereich Hydrogeologie, sondern stattdessen in der Hydrobiologie. Bis sich alles aufklärt, ist es längst zu spät: die Limnologie hat ihn in ihren Bann gezogen…

14. Dezember 2020